Brasilien-Cooperative-Haltern e.V.
Brasilien-Cooperative-Haltern e.V.

Movimento Emaús - Trapeiros de Teresina

Von links nach rechts: Gilvan, Taknilson, Antônio und Francisca

Teresina ist die einzige Haupstadt eines Bundes-staates im Nordosten ohne Zugang zum Meer. Im Sommer können die Temperaturen auf unerträg-liche 40° C ansteigen. Die ersten Kontakte zu Emaús in Teresina wurden über Emaús Amor e Justiça geknüpft. Bei einem gemeinsamen Besuch mit Airton 1997 lernten wir die companheiros dort kennen. Ein Jahr später ließen wir ihnen über Airton eine kleine finanzielle Hilfe zukommen, mit der sie sich ein Telefon anschafften und in einen Flyer inverstierten. Die Arbeit der Trapeiros Emaús Teresina basiert zu 90% auf Rohstoffrecycling. Das heißt, sie sammeln vor allem Papier, Metall, Flaschen etc., sortieren diese Materialilen und verkaufen sie dann an Großhändler. 

Die erste größere Hilfe als Brasilien-Cooperative haben wir im Jahre 2017 geleistet. Nach einem Besuch vor Ort stellte sich heraus, dass die Presse seit einigen Wochen nicht mehr funktionierte. Papier und Pappe stapelten sich auf dem ganzen Gelände, so daß kaum noch Platz war. Die Reparaturkosten wären extrem hoch gewesen, so daß die Anschaffung einer neuen Presse die einzig sinnvolle Alternative war. 

Im wahrsten Sinne des Wortes haushohe Stapel

 

Ein wahres Papradies für Kletterer

 

 

Das ganze Gelände war voll mit Papier und Pappe

 

 

Die alte Presse 

 

 

Die neue Presse mit deutlich größerer Leistung

Stolz posieren die companheiros vor der neuen Presse 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brasilien-Cooperative-Haltern eV
Recklinghäuser Str. 21
45721 Haltern am See

Kontakt

Tel.: 02364-168019

Email: info@brasilien-cooperative.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brasilien-Cooperative-Haltern eV